Imposture

 


(Französische und deutsche KünstlerInnen zu Gast im loop - raum für aktuelle kunst)

Künstlerische Leitung: Beatrice Gross (Paris)

Eröffnung:
Samstag, 17.Mai, 20 Uhr

Ausstellungsdauer:
21. Mai bis 07. Juni 2003

Öffnungszeiten
: Mittwoch bis Samstag 14 – 18 Uhr

Unter dem Titel „Imposture“ (dtsch. Betrug, Schwindel) zeigt der loop - raum für aktuelle kunst Arbeiten junger deutscher und französischer KünstlerInnen im Dialog. Gastkuratorin für die Ausstellung ist Beatrice Gross aus Paris.

„Imposture“ wurde erstmals in der Pariser Hochschule „Sciences-Po“ im Rahmen des 10. französisch-deutschen Forums präsentiert. „Imposture“ untersucht die Situation zeitgenössischer Kunst zwischen Gesellschaft, Ästhetik und Autonomie.

Künstlerliste: Edouard Levé, Olivier Babin, Thyra Hilden, Rolf Bremer, Thomas Naumann, Jakob Boeskov, Davide Balula, Jeanne Detallante, Luise Vormittag, Laurent Grasso, Raphael Grisey, Hsia-Fei, Marco Wachsmuth