loop - raum für aktuelle kunst
wurde im Herbst 1997 von Rüdiger Lange in Berlin als Förderplattform für junge Kunst gegründet. loop etablierte sich schnell und wurde zum Pionier für Projektkultur in der Berliner Kunstszene. Bis heute entwickelt und kuratiert loop – raum für aktuelle kunst progressive Ausstellungskonzepte in der europäischen Metropole.