loop - raum für aktuelle kunst


Kontakt

About

Impressum


︎ ︎


Mark

Moving Grounds #3

Michaela Nasoetion

ZUkunft HÖREN


Vorläufiger Plan
Freitag, 18.10.19, 16-19 Uhr: Anders Tun Spiel
Freitag, 25.10.19, 16-19 Uhr: Bricolage
Freitag, 1.11.19, 16-19 Uhr: Bohmscher Dialog


Begrenzte Teilnehmerzahl –
um Anmeldung wird gebeten:

michaela.nasoetion@gmx.de

Mehr Info
︎ deutsch | english


Moving Grounds

im B-Part Exhibition
Für Moving Grounds werden Einzelpersonen, Gruppen und Initiativen eingeladen, prozesshaft über mehrere Tage neue Prototypen des urbanen Raums in den Blick zu nehmen.


Mehr Info
︎
 deutsch | english



Moving Grounds #2

19. Juni – 6. Juli 2019

Hexake


Mehr Info
︎ deutsch | english

Moving Grounds #1
Public Dreams, Rituals and Prototypes

24. Mai – 6. Juni 2019

Michael Dobbie


Mehr Info
︎ deutsch | english

B-Part Exhibition

begleitet die künftige Entwicklung der Urbanen Mitte Am Gleisdreieck mit künstlerischer Autonomie und tritt somit zugleich in einen Dialog mit den übergeordneten Themen des Gesamtprojekts – Formen des New Work, Co-working, Kultur und Sport – und schafft Synergien zwischen künstlerischen, kulturellen und sozialen Ansätzen. Künstlerischer Leiter des B-Part Exhibition ist Rüdiger Lange.

Mehr über die Ausstellungs-Formate
von B-Part Exhibition:
Be Water
︎ deutsch | english
Images of Architecture
︎ deutsch | english


B-Part Exhibition
Luckenwalder Straße 6b
10963 Berlin


︎ B-Part
︎ Urbanen Mitte Am Gleisdreieck


B-Part Exhibition
Be Water #1

7. Sep. bis  12. Ok. 2019

Kerstin Ergenzinger
Pluvial

A Tactile Sonic Architecture

Mehr Info
︎ deutsch | english






B-Part Exhibition
Images of Architecture #2

10. bis  31. August 2019

Roland Boden

Verheißung im Gelände

Mehr Info
︎ deutsch | english


B-Part Exhibition
Images of Architecture #1

13. Juli bis  3. August 2019

Thomas Ravens

Your New Quarters

Mehr Info
︎ deutsch | english





B-Part Exhibition

Modell | Skulptur

06. April – 18. Mai 2019

Rudolf Hausner, Matias Bechtold,  Zora Janković, Karsten Konrad, Jens Reinert und Sinta Werner


︎ Ausstellungs Dokumentation


B-Part
Artist Studios

In den B-Part Artist Studios sind Denker*innen, Künstler*innen und Kreative eingeladen, sich mit den konkreten und den gedanklichen Nachbarschaften der B-Part Räumlichkeiten auseinanderzusetzen.


Mehr Info
︎ 
deutsch | english



B-Part
Artist Studios #1

September 2019
Fr. 6.
(18 – 20 Uhr)
Sa. 7.
(14 – 18 Uhr)
Mi. 11.
(14 – 18 Uhr)

Boris Hegenbart

Intermedia Installation

B-Part
Luckenwalder Straße 6b
10963 Berlin


Mehr Info
︎ deutsch | english


Standard International

2015 – 2018

Standard International ist ein kuratorisches Konzept, das die Entwicklung von Immobilien begleitet. Mit interdisziplinären Ansätzen beleben die Ausstellungen die Räume, setzen Impulse, kommentieren, unterstreichen oder konterkarieren die vorhandene und geplanten architektonischen Visionen. In seiner Konzeption ist  Standard International  zu einem idealen, übertragbaren Raum- und Immobilienentwicklungsprogramm geworden, das als Pionier in Sachen Immobilienzwischennutzung den Wandel Berlins seit über 20 Jahren begleitet, immer neue Herausforderungen annimmt, für alle Interessenten neue Perspektiven eröfnet und Neugier weckt.

︎ Standard International


Ausstellungen

–––––
Juni 2018

like home extended

︎ Dokumentation
–––––
April 2018

like home

︎ Dokumentation
–––––
im ︎GLINT


1997 bis 2012

Ausstellungen & Galeriearbeit


︎︎ Künstlerinnen & Künstler
–––––
︎︎ Ausstellungen
–––––
︎︎ Ausgestellte Künstler
–––––
︎︎ Messeteilnahme 




︎