like home extended


Eröffnung
Samstag 09.06.2018
18.00 – 24.00 Uhr

Ausstellung
13.06.2018 – 21.07.2018
Mittwoch – Samstag
14.00 – 18.00 Uhr

GLINT
Glinkastraße 17
10117 Berlin

Künstlerische Leitung
Rüdiger Lange



Künstler/innen
Susanne Jung
Fiene Scharp
Russell Maltz
Karsten Konrad
Dieter Detzner
Amalia Valdés
Folke Hanfeld
Klaus Jörres
Tim Stapel
Malene Landgreen
Simon Lindhardt
Peter K. Koch
Stephanie Jünemann
Maik Teriete
Anni Albers


Die Ausstellung Like Home, welche bereits im April und Mai 2018 in dem neoklassizistischen Objekt an der Glinka-, Ecke Taubenstraße in Berlin-Mitte zu sehen war, wird nun von dem Berliner Kurator Rüdiger Lange (loop raum für aktuelle kunst) zeitlich bis zum 21. Juli und räumlich auf 450 Quadratmeter erweitert.

Die in Like Home gezeigten Arbeiten von elf Künstlern und Künstlerinnen bleiben – mit wenigen Variationen – an Ort und Stelle, nun aber ergänzt und erweitert durch Arbeiten von 15 weiteren Künstlern und Künstlerinnen. Das ursprüngliche Konzept einer thematischen Konzentration auf Aspekte der Abstraktion bei einer Vielzahl künstlerischer Methoden wird weiter aufgegriffen. Die für Like Home Extended in einem dynamischen Rechercheprozess hinzugewonnen Arbeiten setzen zudem einen Akzent zugunsten formaler Bezüge von Relief, Skulptur und Objekt.

Like Home Extended fokussiert einmal mehr, erweitert und vertieft, auf Rasterstrukturen, auf geometrische Muster und Formen, auf Dynamiken, die sich durch das Wechselspiel von Serialität und Differenz, Fläche und Farbe, Raum und Linie ergeben. Meist einer Traditionslinie der Konkreten Kunst folgend, formulieren die gezeigten Arbeiten einen eigenen, autonomen Raum. Sie stehen „für sich“. Gleichzeit formuliert das erweiterte Ausstellungskonzept Raum als Erfahrungsort, in dem Aspekte des Sinnlichen und Formalen neu zusammengedacht und überprüft werden können.

︎